DJ Wika rockt mit 73

Christine Reichmann am Samstag, 21. Januar 2012 in der Kategorie Gesellschaft

Wika Szmyt ist eine 73jährige polnische Rentnerin und könnte in ihrer Wohnung sitzen und stricken. Tut sie aber nicht. Sie könnte sich auch engagieren und Kindern vorlesen. Das tut sie aber auch nicht. Sie hat sich für etwas ganz anderes entschieden und legt als DJ Wika 3 x die Woche in einem Warschauer Club auf. Ihr Publikum ist zwar auch schon etwas älter, lässt sich aber mit Samba- und Discosounds ordentlich einheizen. Für Wika ist das, was sie tut, auch eine Form von sozialem Engagement. Schließlich sei es doch toll, wenn man tanze und nicht an Grabbepflanzung denke. Chapeau Wika Szmyt! Das nenne ich Lebensfreude! (Inspiriert von Kölner Stadt-Anzeiger MAGAZIN Nr. 12)

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar zu hinterlassen.


schliessen
E-mail an...