Tokio: Alles Öko

Christine Reichmann am Freitag, 20. Januar 2012 in der Kategorie Gesellschaft, Gute Nachrichten

Tokio hat den Ökotrend für sich entdeckt. Vor allem Künstler setzen das neue Bewusstsein kreativ um. Alles Öko heißt das Motto beim Treasured Trash-Projekt (www.treasured-trash.org), an dem u. a. Fumiko Ikeda (Maru-yama Bldg. 2F, 1-16-1 Ebisu Nishi | Shibuya-ku | www.giftlab.jp) beteiligt ist. Installationen wie z.B. Altpapier-Teddys, die zu einem Berg aufgetürmt wurden, sorgen für Aufsehen. Auch auf der international renommierten Kunstmesse DesignTide (10-2 Kasumigaoka-cho | Shinjuku-ku | www.designtide.jp) rückt der Ökoaspekt immer mehr in den Fokus. Die Betreiber vergeben mittlerweile auch einen Eco-Award.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar zu hinterlassen.


schliessen
E-mail an...